Startseite > Kalorien    

Kalorien

kalorien

Kalorien sind keine kleinen Tierchen die nachts die Kleider enger nähen.

Was Kalorien sind, dass erfahrt ihr hier. Und noch mehr. Zum Beispiel ganz praktische, anschauliche Beispiele für Kalorien. Oder wie 250 kcal aussehen.

Aber natürlich kommt es nicht nur auf die Kalorienanzahl allein an, sondern auch auf andere Faktoren wie Sättigung und Qualität der Nährstoffe. So hat ein Vollkornmüsli zwar mehr Kalorien, sättigt aber besser und ist gesünder als zuckerhaltige Cornflakes. Testet euer Wissen mit diesem kleinen Ernährungsquiz:

Was ist jeweils die gesündere Alternative?

Welches Frühstück ist besser?
fruehstueck
Richtig ist Antwort a) das Müsli. Nicht zu frühstücken ist ungünstig und Cornflakes bestehen meist aus Zucker und schnellen Kohlenhydraten. Müsli hingegen – mit Getreideflocken und Nüssen – liefert komplexe Kohlenhydrate für einen optimalen Blutzuckerspiegel. Kombiniert mit Joghurt oder Quark und frischen Früchten liefert es perfekte Energie für den ganzen Tag. Achten darauf, dass kein Zucker zugesetzt wurde. Falls ihr früh los müsst und dann noch keinen Hunger habt, nehmt ein zweites Frühstück zur Arbeit mit.

Bei welcher Obstschüssel greifst du zu?
obst
Richtig ist Antwort a) Beerenobst. Du sollteste frisches oder tiefgekühltes Obst möglichst bevorzugen, denn frisches Obst belastet deinen Blutzuckerspiegel weniger. Getrocknete Früchte und Obst aus der Konserve dagegen hat häufig einen recht hohen Zuckergehalt.

Welches Sandwich wählst du?
sandwich
Richtig ist Antwort b) Vollkornbrot mit Putenwurst. Käse und Salami enthalten recht viel Fett, egal ob sie auf einem Körnerbrötchen liegen oder nicht. Variante b), die Geflügelwurst hat weniger Kalorien als andere Wurstsorten und auch weniger Kalorien als Käse. Eine andere Alternative ist zum Beispiel roher Schinken oder mageres Roastbeef. Vollkornbrot macht, im Gegensatz zu Weißmehl, lange satt und lässt
den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen.

Welche Suppe löffelst du?
suppen
Richtig ist Antwort b) Gemüsesuppe (Gazpacho). Die Gazpacho-Gemüsesuppe enthält Ballaststoffe, Eiweiß (Bohnen) und gesunde Fette. Sie liefert wenig Kalorien und sorgt für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel. Der Fleischeintopf hingegen macht träge durch das viele tierische Fett, die Käsesuppe ist, durch den fett- und damit kalorienhaltigen Käse, eine richtige Kalorienbombe.

Welchen Salat wählst du?
salate
Richtig ist Antwort b) Salat mit Tunfisch, Olivenöl-Balsamico-Dressing. Alles Frittierte (Fisch, Fleisch, Gemüse) macht jeden kalorienarmen Salat zur Kalorienfalle. Zum Beispiel der Caesar’s Salat: Er liefert durch Parmesan und Croutons sehr viele Kalorien, dass heißt er hat eine hohe Energiedichte. Zu bevorzugen wäre der Salat mit Tunfisch (oder Fetakäse), durch sein gutes Kohlenhydrat-Eiweiß-Verhältnis.

Für welchen Kaffee entscheidest du dich?
kaffeekalorien
Richtig ist Antwort a) Schwarzer Filterkaffee. Schwarzer Kaffee, eventuell mit einem Schuss fettreduzierter Milch ist die kalorienbewusste Wahl. Wenn es Kaffee Latte oder Cappuccino sein sollen, dann achte auf die Zubereitung mit fettarmer Milch, lass Zucker und Sirup weg und betrachte das Getränk kalorisch als kleine Zwischenmahlzeit.

Durst? Welches Getränk wählst du?
getraenke-alkoholfrei
Richtig ist Antwort b) Wasser mit einem Schuss Zitrone. Viel trinken ist wichtig, jedoch möglichst ohne zusätzliche Kalorien. Lösche deinen Durst mit Wasser, für Abwechslung sorgen ein Schuss Zitrone, Saft, frische Minzblätter oder Gurkenscheiben. Apfelsaft und Wellness-Getränke sind oft mit Zucker angereichert, achte hier auf die Kalorienangaben.

Was isst du beim Italiener?
italienisch-essen
Richtig ist Antwort c) Fischfilet mit Gemüse. Das Fischfilet mit Gemüse ist die ideale Kombination aus Eiweißen und komplexen Kohlenhydraten. Den beiden anderen Gerichten fehlt es an Ballaststoffen, somit sind sie die schlechtere Alternative hinsichtlich Sättigung und Blutzuckerspiegel.

Was knabberst du abends vorm Fernseher?
knabberzeug
Richtig ist Antwort a) Nüsse. Klar, Nüsse enthalten viel Fett. Aber Nüsse oder auch rohe Mandeln stecken voller Nährstoffe und gesunder Fette. Eine kleine Handvoll Nüsse oder Mandeln haben einen besseren Nährwert als die anderen Snacks, die lediglich reich an leeren Kalorien sind. Kalorienärmere Alternativen sind japanische Reissnacks oder Wasabi-Erbsen.

Welches alkoholische Getränk wählst du?
alkohol
Richtig ist Antwort b) Glas Rotwein. Alkohol ist grundsätzlich keine gute Idee, da Alkohol mit 7 kcal pro Gramm viele leere Kalorien liefert. Rotwein ist in unserem Vergleich jedoch die beste Option. Die im Rotwein enthaltenen Phenole (sekundäre Pflanzenstoffe) sind gut für Herz und Kreislauf. Trink jedoch nicht mehr als ein bis zwei Glas täglich, noch besser ist es, wenn du den Wein als Schorle trinkst. Bier macht Appetit und hungrig – es wirkt ungünstiger auf den Blutzuckerspiegel (Hefe, Zucker). Das Gleiche gilt für den hohen Zuckergehalt im Tonic.

Share

6 Kommentare zu “Kalorien”

  1. marie am August, 31 2009 um 08:16

    Toller Artikel,sehr interessant!Danke für die ausführliche Infos.Die sind echt sehr nützlich und wichtig für mich!Man muss gesund essen!Vielen Dank für die Ideen!Super Beitrag!

    Liebe Grüße

    Marie

  2. Rebeka am September, 10 2009 um 09:45

    Oh, Gott! Ich habe jetzt Hunger, seitdem ich diesen Artikel lies, will ich nur essen! Nun, ich meine, dass dieser Artikel sehr gut gemacht ist, bin total fasziniert! Bravo! Weiter so! :)

  3. Kalorien von Corny, Fruchtschnitte und Reiswaffeln - Von kaloriechen am Juni, 03 2010 um 15:44

    [...] Kalorien [...]

  4. Eis Kalorien - Von kaloriechen am Juni, 30 2010 um 13:09

    [...] Kalorien [...]

  5. Kalorien sparen mit Melone - Von kaloriechen am Juli, 13 2010 um 12:58

    [...] Kalorien [...]

  6. Lukas am Februar, 09 2011 um 16:41

    Huuunnnger .. das ist ja genial mal so etwas in dieser Form zu sehen.

Trackback URI | Kommentar RSS

Hinterlassen Sie einen Kommentar

aalglatt2008 Wordpress-Theme von Felix Krusch, SEO von Court

http://www.wikio.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de BLOGS TODAY Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Technorati Profile Blogs